Die Funktionsweise unserer Infrarot-Heizkleidung

Komfort

Mit den 700 Gramm leichten Wärmewesten garantieren wir Ihnen optimale Bewegungsfreiheit. Sie können damit Ihren Outdooraktivitäten bei sämtlichen Witterungsbedingungen nachgehen. Auch die Vorbereitung der Unterzieher ist völlig unkompliziert.

Batterien

Zwei 7,4-Volt-Lithium-Polymer-Batterien liefern platzsparend Energie - es handelt sich dabei um ausgesprochen flache Akkus, wie sie auch in Smartphones zu finden sind.
Zur Vorbereitung muss man nur den geladenen Akku in die dafür vorgesehene Tasche der beheizbaren Weste stecken und mit dem Übertragungskabel verbinden.

Micro Controller

Der dreistufige Mikro-Controller, für die Green Grade beheizten Tauchanzüge, ist kinderleicht zu bedienen: Zwei Sekunden Drücken aktiviert die Thermalution® Wärmeweste oder den Anzug, wobei ein grünes Licht Aktivität auf der niedrigsten Wärmestufe signalisiert. Ein weiterer Druck bringt Ihre Körpertemperatur noch eine Stufe höher, das orange Licht leuchtet. Bei extremen Außenverhältnissen steht Ihnen mit der höchsten Stufe noch ein Wärme-Booster zur Verfügung, dessen Aktivierung durch ein rotes Licht bestätigt wird. Ein weiterer Tastendruck von zwei Sekunden schaltet Ihre beheizbare Wärmeweste wieder aus.
Bei den Yellow und Red Grade Produkten ermöglicht Ihnen ein kabelloser Controller noch mehr Bewegungsfreiheit. Die Blue Grade Wärmewesten sind einfach über ein Tippen zu bedienen, um die Anwendung noch komfortabler zu machen. Wir liefern Survival.

 

Bedienung Heizkleidung Bedienung Heizkleidung Bedienung Heizkleidung

--